Erhöhung der Vereinspauschale

+

München/Rosenheim - Der Landtag hat die Vereinspauschale auf fast 19 Mio. Euro erhöht. Landtagsabgeordnete Annemarie Biechl zeigt sich erfreut:

Als „wirklich gute Nachricht für die Sportvereine im Landkreis Rosenheim“ hat die CSU-Landtagsabgeordnete Annemarie Biechl die jetzt vom Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags beschlossene Erhöhung der Vereinspauschale bezeichnet: „Auf Initiative der CSU-Landtagsfraktion steigt die Vereinspauschale um rund 750.000 Euro auf rund 18,6 Mio. Euro. Das bedeutet, dass die Sportvereine in Bayern und damit natürlich auch bei uns im Landkreis Rosenheim mehr Zuschüsse erhalten".

„Die Erhöhung dient vor allem der besseren finanziellen Ausstattung der Sportvereine und fördert so direkt den  Breitensport“, erläuterte die Abgeordnete: „Darüber freue ich mich auch deshalb sehr, weil in unseren Sportvereinen wertvolle ehrenamtliche und gleichzeitig auch professionelle Arbeit geleistet wird. Sport ist aber nicht nur ein tolles und gesundheitsförderndes Hobby, sondern leistet auch einen wesentlichen Beitrag zum Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Die 18,6 Mio. Euro sind also wirklich gut angelegtes Geld, das hohe Zinsen für alle die ganze Gesellschaft bringt!“

Pressemeldung Annemarie Biechl, MdL

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser