Erneuter Einbruch

Mehrere Motorsägen wurden gestohlen

Tacherting - Im April wurden aus einem Landmaschinengeschäft in Peterskirchen bei Tacherting Kettensägen gestohlen. Jetzt kam es erneut zu einem Einbruch.

Nachdem im April bereits eingestiegen wurde, ereignete sich in der Nacht zum Dienstag kurz nach Mitternacht erneut ein Einbruch beim ortsansässigen Landmaschinenhandel.

Zwei mit weißen Kapuzenpullis bekleidete Männer warfen einen Gullydeckel durch die Schaufensterscheibe, stiegen durch die Öffnung ein und entwendeten aus einem Regal mehrere Motorsägen in einem Gesamtwert von rund 11.000 Euro. Vor einem knappen halben Jahr wurden Kettensägen der Marke Stihl im Wert von 10.000 Euro gestohlen.

Laut Aussage eines Zeugen könnten sich die Einbrecher bereits vor dem Einbruch in Tatortnähe aufgehalten haben. Die Motorsägen wurden in einem Auto verladen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Trostberg entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser