Armee zum Anfassen: Erster "Tag der Bundeswehr"

+

Bischofswiesen - Sicher nicht Jedermanns Sache, aber der Andrang war groß: An die 20.000 Besucher kamen zum Stützpunkt in Strub und ließen sich zeigen, was die Bundeswehr zu bieten hat.

Zum ersten bundesweiten "Tag der Bundeswehr" kamen rund 20.000 Menschen zum Stützpunkt in Bischofswiesen-Strub und besichtigten die Ausrüstung der Soldaten. So war von dem Roboter auf Ketten ebenso was zu sehen wie Flugdrohnen zur Aufklärung und Bergepanzer, sowie das bekannte Allzweck-Geländefahrzeug Dingo in verschiedenen Ausführungen als Sanitätsfahrzeug ebenso wie als Werkstattfahrzeug.

Die Besucher waren begeistert auch wenn in der Truppe bei so manchem ernsten Gespräch sich verschiedene Probleme widerspiegelten, die die Soldaten plagen.

Fotos: Erster "Tag der Bundeswehr"

Aktivnews

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser