Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Todesfall bei Eschenlohe im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Unfall zwischen Motorrad und Traktor-Gespann: Motorradfahrer erliegt seinen Verletzungen

Der Motorradfahrer erlag seinen Verletzungen.
+
Der Motorradfahrer erlag seinen Verletzungen.

Am Donnerstagabend (22. Juli) ereignete sich gegen 17.20 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Eschenlohe und Schwaigen ein tödlicher Verkehrsunfall.

Eschenlohe (Landkreis Garmisch-Partenkirchen) - Kurz nach der Überquerung der B2 aus Eschenlohe kommend, in Richtung Autobahn fahrend, touchierte ein 49-jähriger Mann aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen mit seinem Traktor-Gespann ein Motorrad, welches ihm aus Richtung Autobahnunterführung entgegenkam.

Beim Abbiegevorgang des Traktors mit Anhänger in ein Feld fand der Zusammenstoß mit dem Motorrad des 48-jährigen Mannes aus dem Landkreis Weilheim statt. Der Mann erlag nach Reanimation seinen Verletzungen. Der Traktorfahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Es waren drei Streifen der Polizei vor Ort.

Von der Feuerwehr Eschenlohe waren drei Fahrzeuge mit 22 Mann vor Ort und unterstützten bei Absperrung und vielen Maßnahmen. Es bestand eine Vollsperrung der Straße bis etwa 0 Uhr. Die Bergung und Sicherstellung des Traktorgespanns und des Motorrades endete erst tief in der Nacht. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.

Todesfall nach Unfall bei Eschenlohe im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Beim Abbiegevorgang des Traktors mit Anhänger in ein Feld fand der Zusammenstoß mit dem Motorrad des 48-jährigen Mannes aus dem Landkreis Weilheim statt.
Beim Abbiegevorgang des Traktors mit Anhänger in ein Feld fand der Zusammenstoß mit dem Motorrad des 48-jährigen Mannes aus dem Landkreis Weilheim statt.  © Dominik Bartl
Beim Abbiegevorgang des Traktors mit Anhänger in ein Feld fand der Zusammenstoß mit dem Motorrad des 48-jährigen Mannes aus dem Landkreis Weilheim statt.
Beim Abbiegevorgang des Traktors mit Anhänger in ein Feld fand der Zusammenstoß mit dem Motorrad des 48-jährigen Mannes aus dem Landkreis Weilheim statt.  © Dominik Bartl
Beim Abbiegevorgang des Traktors mit Anhänger in ein Feld fand der Zusammenstoß mit dem Motorrad des 48-jährigen Mannes aus dem Landkreis Weilheim statt.
Beim Abbiegevorgang des Traktors mit Anhänger in ein Feld fand der Zusammenstoß mit dem Motorrad des 48-jährigen Mannes aus dem Landkreis Weilheim statt.  © Dominik Bartl
Beim Abbiegevorgang des Traktors mit Anhänger in ein Feld fand der Zusammenstoß mit dem Motorrad des 48-jährigen Mannes aus dem Landkreis Weilheim statt.
Beim Abbiegevorgang des Traktors mit Anhänger in ein Feld fand der Zusammenstoß mit dem Motorrad des 48-jährigen Mannes aus dem Landkreis Weilheim statt.  © Dominik Bartl
Beim Abbiegevorgang des Traktors mit Anhänger in ein Feld fand der Zusammenstoß mit dem Motorrad des 48-jährigen Mannes aus dem Landkreis Weilheim statt.
Beim Abbiegevorgang des Traktors mit Anhänger in ein Feld fand der Zusammenstoß mit dem Motorrad des 48-jährigen Mannes aus dem Landkreis Weilheim statt.  © Dominik Bartl
Beim Abbiegevorgang des Traktors mit Anhänger in ein Feld fand der Zusammenstoß mit dem Motorrad des 48-jährigen Mannes aus dem Landkreis Weilheim statt.
Beim Abbiegevorgang des Traktors mit Anhänger in ein Feld fand der Zusammenstoß mit dem Motorrad des 48-jährigen Mannes aus dem Landkreis Weilheim statt.  © Dominik Bartl

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Kommentare