Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Hubschrauber im Einsatz

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf A92 bei Essenbach - Autobahn wieder frei

Rettungshubschrauber Luftrettung im Einsatz
+
Hubschrauber (Symbolbild).

Essenbach - Auf der A92 kam es am Donnerstag, 17. Juni, zu einem schweren Unfall auf der A92.

Update, 15.50 Uhr - A92 wieder frei

Wie bayerninfo.de berichtet, ist die A92 inzwischen wieder für den Verkehr freigegeben. Es kann noch zu leichten Verzögerungen kommen.

Erstmeldung

Derzeit kommt es auf der A92 zwischen der Anschlussstelle Wörth Isar und der Anschlussstelle Essenbach im Kreis Landshut zu einem größeren Rettungseinsatz. Nach einem Unfall ist hier auch ein Hubschrauber im Einsatz. Zwei Personen wurden nach Informationen des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord schwer verletzt. Es befinden sich laut bayerninfo.de Personen und Gegenstände auf der Fahrbahn und kommt zu größeren Verkehrsbehinderungen.

Weitere Informationen liegen derzeit nicht vor.

Kommentare