500 000 Euro Schaden bei Brand eines Sägewerks

Marktschorgast - Beim Brand eines Sägewerks im oberfränkischen Marktschorgast (Landkreis Kulmbach) ist ein Schaden von etwa 500 000 Euro entstanden.

Verletzte gab es nicht, wie die Polizei in der Nacht zum Montag mitteilte. Das Feuer brach am Sonntagabend aus noch unbekannter Ursache aus. In dem etwa 200 Quadratmeter großen Sägewerk verbrannten Holz und Maschinen. Die Kriminalpolizei hat noch in der Nacht die Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser