Exhibitionist erwartet Anzeige

S-Bahn bei Pasing: Mann onaniert vor der falschen Frau

München - Am Mittwochmittag spielte ein 57-Jähriger in der S8 an sich herum. Dabei wollte er offenbar, dass eine junge Frau ihm dabei zuschaut. Jedoch geriet er da an die Falsche!

Nachdem der angetrunkene Mann nämlich seine Hose heruntergelassen hatte und sein Geschlechtsteil anfasste, verständigte die 29-Jährige per Handy ihre Kollegen am Hauptbahnhof - sie ist nämlich Polizistin!

Ereignet hat sich der Vorfall kurz vor Pasing, in der stadteinwärts fahrenden S8.

Die Bundespolizei nahm ihn am Hauptbahnhof in Empfang. Dort stellte man fest, dass der Mann bereits mehrfach "einschlägig vorbestraft" ist, wie die Abendzeitung meldet. Nun erwartet den Exhibitionisten also eine weitere Anzeige wegen seiner Neigung.

mg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser