Zug fährt am Ammersee gegen Baum

Augsburg - Ein Zug der Bayerischen Regiobahn ist am Ammersee zwischen Utting und Dießen gegen einen umgestürzten Baum gefahren.

Der Baum lag am Freitag an einem Waldrand quer über den Gleisen, wie das Bahnunternehmen mitteilte. Verletzt wurde niemand. Trotz erheblicher Schäden fuhr der Zug zum Bahnhof Utting zurück, wo die etwa 30 Fahrgäste ausstiegen. Die Bahnstrecke Utting - Dießen wurde für zwei Stunden gesperrt, die Regiobahn setzte Ersatzbusse ein.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser