Mit falscher Identität auf der Flucht

Irschenberg - Freitagmorgen kontrollierten Beamte der Polizeistation Fahndung Kreuth an der Tankrastanlage Irschenberg den Fahrer eines BMW mit belgischem Ausfuhrkennzeichen.

Der 49-jährige Kroate wies sich mit seinem kroatischen Reisepass und einer spanischen Identitätskarte aus. Die Identitätskarte wurde allerdings als Totalfälschung erkannt. Eine Fahrerlaubnis hatte der Mann auch nicht.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser