Familienstreit endet in Messer-Attacke

Tacherting - Zu einem heftigen Familienstreit kam es am Freitagabend: Die Auseinandersetzung zwischen Vater und Sohn endete darin, dass einer der beiden sogar ein Messer zog.

Zu einem Familienstreit im Gemeindebereich Tacherting wurde die Trostberger Polizei am späten Abend des 3. Oktober gerufen. Der Konflikt gipfelte dabei in einer Auseinandersetzung zwischen Vater und Sohn, bei der einer der beiden Beteiligten letztlich auch noch ein Messer hinzuzog.

Noch vor Eintreffen der Streifenbesatzung erlitten dabei beide Kontrahenten Verletzungen durch das Messer und mussten jeweils in ein Krankenhaus zur Versorgung eingeliefert werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen zu diesem Vorfall aufgenommen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser