Fan-Schmankerl: 2 Bundestrainer beim Eisball-Cup

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Die Promi-Liste beim Eisball-Cup wird immer beeindruckender: Heute kam die Zusage von Klaus Merk. Damit sind mit Ernst Höfner gleich zwei Eishockey-Bundestrainer dabei!

Die Promis sind überzeugt, dass der Eisball-Cup zugunsten des Rosenheimer Jugendsports eine richtig gute Sache ist. Auf den letzten Drücker kam jetzt die Zusage von Klaus Merk. Eishockey-Fans ist ist er mehr als nur ein Begriff. Merk ist Bundestorwart-Trainer. Sein Job ist es, die Goalies fit zu machen, aktuell für die Olympischen Winterspiele in Vancouver. In knapp zwei Wochen geht es für ihn wie für Ernst Höfner Richtung Kanada.

Peter Grubauer vom Organisationskomitee des Eisball-Cups ist deshalb umso stolzer, Merk noch für das Projekt gewinnen zu können: "Es ist schon etwas besonderes, dass wir jetzt gleich zwei Bundestrainer im Boot haben."

Ernst Höfner, Assistent von Bundescheftrainer Uwe Krupp, hatte als erster amtierender Bundestrainer zugesagt. Sowohl er als auch Merk gehen - ganz Profi-Sportler eben - mit Ehrgeiz an die Sache. "Ich will schon gut spielen, hmm, eigentlich will ich gewinnen", ist etwa von Merk im Vorfeld zu hören.

Der Eisball-Cup dürfte darum nicht nur für Gaudi- und Event-Fans ein Schmankerl werden. Also nicht verpassen!

Hier gibt es Karten für den Eisball-Cup:

Lesen Sie auch:

Eisball-Cup: Hinter den Kulissen geht's rund

Die Eisball-Gladiatoren sind startklar

Eisballcup: Der Countdown läuft

Eisfußball-Cup: Das ist unser User-Team!

Eis-Kicken für den Jugendsport

Großer Promiauflauf beim Eisballcup

Spielregeln des Eisfußball-Cups

Fußball on Eis: Das ist der Rosenheimer Cup

Top-Event: Eis-Kicken für Kinder

Der 1. Rosenheimer Eisfußballcup steigt am 30. Januar 2010 von 16 bis 20 Uhr im Kathrein Stadion Rosenheim. Einlass ist um 15 Uhr, dann beginnt auch das bunte Rahmenprogramm mit OB Gabi Bauer und der Faschingsgarde. Die Eintrittskarten kosten für Erwachsene € 7,- und € 3 für Jugendliche bis 16 Jahren. Es gibt sie bei den Vorverkaufsstellen Auto Eder in Kolbermoor, OVB Medienhaus, den Rosenheimer McDonald´s Restaurants und bei der Geschäftsstelle der Starbulls Rosenheim im Eisstation. Oder am Samstag, 30. Januar, an der Tageskasse des Kathrein-Stadions.

Rubriklistenbild: © fkn

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser