Unfall in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch

Busfahrer (28) fährt betrunken auf der A92 bei Feldmoching in Leitplanke

Feldmoching - Am Dreieck Feldmoching kollidierte ein 28-jähriger Busfahrer mit der rechten Leitplanke. Bei einem Alkoholtest wurde ein Wert von knapp 1,2 Promille festgestellt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Nicht ganz nüchtern wollte ein 28-jähriger Busfahrer aus München mit seinem BMW amDreieck Feldmoching von der A99 kommend auf die A92 Richtung Deggendorf einfahren. In der Überleitung kollidierte er in der Linkskurve mit der rechten Leitplanke, schleuderte zurück und kam quer auf der Fahrbahn zum Stehen. 

Bis zum Abschluss der Unfallaufnahme und Bergung des BMW war die Überleitung eine Stunde total gesperrt. Beim 28-jährigen wurde erheblicher Alkoholgeruch festgestellt, so dass ein Alkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert von knapp 1,2 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 13.500 Euro.

Pressebericht der Verkehrspolizeiinspektion Freising

Rubriklistenbild: © picture alliance / Patrick Pleul (Symbolbild)

Kommentare