Unbekannter schneidet Pferd den Schweif ab

Fellach - Ein Unbekannter schlich sich in der Nacht auf den zweiten Weihnachtstag auf einen Reiterhof und schnitt einem Pferd Teile seines Schweifs ab!

Vom 25. Dezember auf den 26. Dezember wurde durch einen unbekannten Täter auf dem Reiterhof Josef Killer in Fellach an einem Pferd der Schweif in der Mitte abgeschnitten.

Das Pferd war im dortigen Stall untergebracht und somit für jedermann zugänglich, da dieser nicht versperrt ist. Bei dem Pferd handelt es sich um ein Curley Horse in fuchsbrauner Farbe.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Holzkirchen unter der Telefonnummer 08024/9074-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Holzkirchen

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser