Festnahme: Frau sticht Freund in den Rücken

Bayreuth - Böse endete ein Streit, der zwischen einem Paar entbrannte. Irgendwann verlor die Frau die Fassung - und stach ihrem Lebensgefährten mit einem Messer in den Rücken.  Hintergrund:  

Eine Frau hat in Bayreuth ihren Lebensgefährten mit einem Messer schwer verletzt. Gegen sie erging Haftbefehl wegen versuchten Mordes.

Die 53-Jährige und ihr zwei Jahre jüngerer Partner waren nach einem Gaststättenbesuch in Streit geraten, berichtete die Polizei am Dienstag. Dabei stach sie ihrem Freund am Freitag unvermittelt mit einem Messer in den Rücken. Trotz der schweren Verletzung konnte der 51-Jährige aus der Wohnung flüchten und Hilfe holen. Die Frau wurde noch am gleichen Tag festgenommen. Ihr Lebensgefährte wurde ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nicht.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser