Brand in Hohenwart

Feuer in Maschinenhalle richtet Millionenschaden an

Hohenwart - Beim Brand einer Maschinenhalle in Hohenwart (Landkreis Pfaffenhofen a.d. Ilm) ist ein Schaden von rund eineinhalb Millionen Euro entstanden.

Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Nord berichtet, ist das Feuer war aus bisher ungeklärter Ursache in der Nacht zum Montag ausgebrochen. Ein Lastwagenfahrer sah die Flammen und verständigte gegen 2.30 Uhr die Feuerwehr.

Die Helfer konnten nicht verhindern, dass das Dach der 15 mal 30 Meter großen Halle samt Photovoltaikanlage und ein Großteil der dort untergestellten landwirtschaftlichen Maschinen von dem Feuer zerstört wurden. Die Kripo ermittelt zur Brandursache. Nach ersten Schätzungen beträgt der Schaden etwa 1,5 Millionen Euro. Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser