Evakuierung am Chiemsee

Feuer im Internat: Drei Schüler im Krankenhaus

Chieming - Brand in einem Internat am Chiemsee. Bei dem Feuer wurden drei Schüler verletzt. Aus Sicherheitsgründen wurde das ganze Gebäude evakuiert. 

Bei einem Brand in einem Internat am Chiemsee sind am Montag drei Schüler verletzt worden. Das Feuer sei im Toilettenbereich der Schule in der Gemeinde Chieming (Landkreis Traunstein) ausgebrochen, sagte ein Polizeisprecher. Vorsichtshalber wurde das komplette Gebäude evakuiert. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen und lüftete anschließend die Schule mit Hilfe von Ventilatoren. Zur Brandursache wurden Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser