Bewohner unverletzt

Feuer in Wohnhaus verursacht hohen Schaden

Kammeltal - Durch einen Brand ist ein Einfamilienhaus in Kammeltal (Landkreis Günzburg) stark beschädigt worden.

Das teilte die Polizei in Kempten in der Nacht zum Sonntag mit. Die Bewohner, ein Ehepaar und der 23-jährige Sohn, konnten sich demnach in Sicherheit bringen, als das Dachgeschoss am Samstagabend zu brennen begann. Am Haus entstand nach Schätzungen der Polizei ein Schaden von etwa 100.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser