150.000 Euro Schaden

Feuer zerstört Landmaschinen

Hergatz - Ein Feuer hat in einer Halle in Hergatz (Landkreis Lindau) mehrere Landmaschinen zerstört. Die Halle, in der Maschinen und Erntegut lagerten, brannte völlig aus.

Bei dem Brand in der Nacht zum Freitag entstand nach Angaben der Polizei ein Schaden von rund 230 000 Euro. Auch Nachbargebäude wurden beschädigt. Eine 86 Jahre alte Anwohnerin hatte Feuerschein bemerkt und die Einsatzkräfte gerufen. 150 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Halle, in der Maschinen und Erntegut lagerten, brannte nieder. Nach derzeitigen Erkenntnissen hatte Funkenflug bei Sägearbeiten das Feuer ausgelöst.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser