Feuer in Lagerhalle - drei Menschen leicht verletzt

Oberthulba - Bei einem Feuer in einer Lagerhalle in Unterfranken sind am Samstag drei Menschen leicht verletzt worden. Die Brandursache ist bislang noch nicht geklärt.

Bei einem Feuer in einer Lagerhalle in Unterfranken sind am Samstag drei Menschen leicht verletzt worden. Wie die Polizei in Würzburg mitteilte, beläuft sich der Sachschaden an der neu errichteten Halle auf mindestens 200 000 Euro. Neben dem Gebäude am Ortsrand von Oberthulba (Landkreis Bad Kissingen) wurden auch zwei darin abgestellte Fahrzeuge, Anhänger, sowie Baumaterialien ein Raub der Flammen. Passanten waren durch starken Rauch auf den Brand aufmerksam geworden und hatten die Feuerwehr verständigt. Ein Feuerwehrmann, der Eigentümer der Halle und seine Frau erlitten leichte Rauchvergiftungen. Die Kriminalpolizei Schweinfurt ermittelt zur Brandursache.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser