Feuerspucker verletzt zwei Menschen in Lokal

Augsburg - Böses Ende einer Feuershow: In einem Lokal in der Augsburger Innenstadt hat ein Feuerspucker zwei Gäste verletzt, einen davon schwer.

Aus zunächst ungeklärter Ursache verbrannte er in der Nacht zum Sonntag eine 18 Jahre alte Frau und einen 36 Jahre alten Mann mit seinen Flammen im Gesicht und am Hals, wie die Polizei in Augsburg mitteilte. Die junge Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser