21 Flaschen Wodka aus Supermarkt gestohlen

Marktredwitz - 21 Flaschen Wodka hat ein Mann in einem Einkaufsmarkt im oberfränkischen Marktredwitz gestohlen.

Der 30-Jährige aus Pegnitz (Landkreis Bayreuth) steckte die hochprozentige Ware im Wert von rund 300 Euro in seinen Rucksack und ging ohne zu bezahlen durch die Kasse.

Sein Pech: Bei der Tat war er beobachtet worden. Als der Detektiv den Ladendieb ansprach, flüchtete der 30-Jährige zu Fuß in die Innenstadt. Dort wurde er wenig später festgenommen, berichtete die Polizei am Donnerstag über den Vorfall vom Dienstagnachmittag.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser