Flugzeug schlittert über Startbahn: hoher Schaden

+

Landshut/Straubing - Ein Sportflugzeug ist am Freitag beim Start auf dem Landshuter Flugplatz verunglückt.

Bei dem Flieger klappte sich aus ungeklärten Gründen plötzlich das Fahrwerk ein, so dass die Maschine 400 Meter weit auf dem Rumpf über die Startbahn schlitterte. An dem Flugzeug entstand ein Schaden von etwa 100 000 Euro, berichtete die Straubinger Polizei. Der Pilot und seine Begleiterin kamen mit dem Schrecken davon.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser