Von Fahrbahn abgekommen

Bus im Fluss: Mehrere Personen verletzt

Pottenstein - Ein Kleinbus ist im oberfränkischen Pottenstein (Landkreis Bayreuth) von der Fahrbahn abgekommen und in einem Fluss gelandet.

Nach Angaben der Polizei war der Bus am Montag auf der B470 zwischen Tüchersfeld und Behringersmühle mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs, als er in einer Kurve auf eine Wiese geriet und schließlich in den Fluss Püttlach kippte. Die Insassen wurden dabei leicht verletzt, konnten sich aber selbst aus dem Fahrzeug befreien. Die Bergung des Busses aus dem Fluss gestaltete sich schwierig, die Feuerwehr musste einen Spezialkran einsetzen. Der Schaden beträgt etwa 15 000 Euro.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser