Fotos

Dreiköpfige syrische Familie stürzt mit Auto in die Salzach und stirbt

Tragischer Unfall mit Syrischer Familie in Oberndorf bei Salzburg
1 von 26
Syrische Familie stürzt am Sonntagabend in die Salzach in Oberndorf bei Salzburg. Sie konnte zwar von den Einsatzkräften gerettet werden, starben jedoch noch am Unfallort.
Tragischer Unfall mit Syrischer Familie in Oberndorf bei Salzburg
2 von 26
Syrische Familie stürzt am Sonntagabend in die Salzach in Oberndorf bei Salzburg. Sie konnte zwar von den Einsatzkräften gerettet werden, starben jedoch noch am Unfallort.
Tragischer Unfall mit Syrischer Familie in Oberndorf bei Salzburg
3 von 26
Syrische Familie stürzt am Sonntagabend in die Salzach in Oberndorf bei Salzburg. Sie konnte zwar von den Einsatzkräften gerettet werden, starben jedoch noch am Unfallort.
Tragischer Unfall mit Syrischer Familie in Oberndorf bei Salzburg
4 von 26
Syrische Familie stürzt am Sonntagabend in die Salzach in Oberndorf bei Salzburg. Sie konnte zwar von den Einsatzkräften gerettet werden, starben jedoch noch am Unfallort.
Tragischer Unfall mit Syrischer Familie in Oberndorf bei Salzburg
5 von 26
Syrische Familie stürzt am Sonntagabend in die Salzach in Oberndorf bei Salzburg. Sie konnte zwar von den Einsatzkräften gerettet werden, starben jedoch noch am Unfallort.
Tragischer Unfall mit Syrischer Familie in Oberndorf bei Salzburg
6 von 26
Syrische Familie stürzt am Sonntagabend in die Salzach in Oberndorf bei Salzburg. Sie konnte zwar von den Einsatzkräften gerettet werden, starben jedoch noch am Unfallort.
Tragischer Unfall mit Syrischer Familie in Oberndorf bei Salzburg
7 von 26
Syrische Familie stürzt am Sonntagabend in die Salzach in Oberndorf bei Salzburg. Sie konnte zwar von den Einsatzkräften gerettet werden, starben jedoch noch am Unfallort.
Tragischer Unfall mit Syrischer Familie in Oberndorf bei Salzburg
8 von 26
Syrische Familie stürzt am Sonntagabend in die Salzach in Oberndorf bei Salzburg. Sie konnte zwar von den Einsatzkräften gerettet werden, starben jedoch noch am Unfallort.

Rubriklistenbild: © Markus Leitner/BRK Berchtesgadener Land

Kommentare