Fotos

Sportlerehrung der Bayerischen Polizei in München

1 von 5
Innenminister Joachim Herrmann (l.) ehrte Snowboarderin Melanie Hochreiter aus Bischofswiesen für ihren 4. Platz im Weltcup. Rechts im Bild ist der BPSK-Vorsitzende, Leitender Polizeidirektor Johann Peter Holzner.
2 von 5
Gesamtweltcupsiegerin Ramona Hofmeister aus Bischofswiesen war die erfolgreichste deutsche Wintersportlerin der zurückliegenden Saison. Innenminister Joachim Herrmann (l.) überreichte ihr bei der Sportlerehrung der Bayerischen Polizei die Urkunde. Rechts im Bild der BPSK-Vorsitzende und Leiter des BPFI, Leitender Polizeidirektor Johann Peter Holzner.
3 von 5
Innenminister Joachim Herrmann (links) ehrte den langjährigen BPSK-Vorsitzenden Leitenden Polizeidirektor Johann Peter Holzner. Der Leiter des BPFI geht Anfang nächsten Jahres in Pension. Mit im Bild ist der BPSK-Geschäftsführer Marcel Andrä (rechts).
4 von 5
Biathlet Philipp Nawrath (Mitte) aus Ruhpolding schaffte den Sprung in den Weltcup und erreichte einen 4. Platz im 20-Kilometer-Einzel, wofür ihm Innenminister Joachim Herrmann bei der Sportlerehrung der Bayerischen Polizei eine Urkunde überreichte. Rechts im Bild der BPSK-Vorsitzende und Leiter des BPFI, Leitender Polizeidirektor Johann Peter Holzner.
5 von 5
Bobanschieber Christian Rasp aus Berchtesgaden freute sich in der zurückliegenden Saison über den 2. Platz in der Weltmeisterschaft und über den Europameistertitel. Innenminister Joachim Herrmann (links) ehrte ihn bei der Sportlerehrung der Bayerischen Polizei. Rechts im Bild der BPSK-Vorsitzende und Leiter des BPFI, Leitender Polizeidirektor Johann Peter Holzner.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion