Kripo ermittelt

Frau (57) zu Hause lebensgefährlich verletzt

Münnerstadt - Mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen ist eine 57-jährige Frau am Montagnachmittag in ihrer Wohnung in Münnerstadt im Landkreis Bad Kissingen aufgefunden worden.

Ein Sohn der Familie werde von der Kripo in Schweinfurt vernommen. Es werde in alle Richtungen ermittelt, teilte das Polizeipräsidium Unterfranken am Abend mit. Der Ehemann der Verletzten habe seine Frau beim Nachhausekommen blutüberströmt am Boden gefunden und zusammen mit einem Nachbarn sofort einen Notruf abgesetzt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser