Frau schimpft, tritt und beißt Polizisten

Ostheim v. d. Rhön - Sie trat, biss und schimpfte auf Polizisten: Eine Frau (40) wehrte sich am Sonntagmorgen gegen ihre Verhaftung, nachdem sie in einer Gaststätte im Landkreis Rhön-Grabfeld Streit mit einer anderen Frau angefangen hatte.

Die Polizeibeamten waren eigentlich wegen eines Mannes gerufen worden, der von dem Türsteher nicht in die Kneipe gelassen wurde.

Dann jedoch kam die 40-Jährige und warf Flaschen auf ihre Streit- Kontrahentin. Die Polizisten wollten sie festnehmen. Die Frau widersetzte sich jedoch, beleidigte die Beamten und trat gegen den Streifenwagen. Auf der Wache dann kündigte sie an, sofort wieder zur Gaststätte zurückzukehren und bedrohte ihre Streit-Gegnerin massiv. Daraufhin wurde sie von den Polizisten unter Arrest gestellt.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser