Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Trennungsstreit bei Landshut eskaliert

Frau schlägt neue Freundin ihres Mannes mit Glasflasche und geht danach auf Polizisten los

Ein Trennungsstreit ist am Sonntag (13. November) im Raum Landhut eskaliert. Dabei wurden auch Schläge mit einer Glasflasche verteilt.

Mitteilung im Wortlaut

Ergolding - Am Sonntag gegen 18 Uhr kam es im Kastanienweg in Ergolding zu einer Streitigkeit zwischen Eheleuten, welche sich in Trennung befinden. Die Exfrau schlug daraufhin der neuen Freundin des Exmannes mit einer Glasflasche auf den Kopf und biss sie. Da sich die Frau auch weiterhin sehr aggressiv zeigte und deutlich alkoholisiert war, sollte sie in Gewahrsam genommen werden.

Hierbei wehrte sie sich gegen die Polizisten und konnte nur durch unmittelbaren Zwang zu Boden gebracht werden. Es wurde bei der Widerstandshandlung glücklicherweise kein Polizeibeamter verletzt. Der Abend endete für die Randaliererin im Polizeigewahrsam.

Pressemitteilung Polizei Landshut

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Kommentare