Frau wird von Zug erfasst und stirbt

Vilseck - Eine Frau ist am Dienstag nahe dem oberpfälzischen Vilseck (Landkreis Amberg-Sulzbach) von einem Zug erfasst und getötet worden.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wollte die Frau die Gleise an einem beschrankten Bahnübergang überqueren. Sie habe die heruntergelassenen Schranken missachtet und sei an den Schienen entlang gegangen. Dabei wurde sie von dem Zug erfasst. Die Polizei geht von einem Unfall aus. Die Bahnstrecke wurde gesperrt, etwa 20 Bahnreisende mussten auf Ersatzbusse ausweichen.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser