Doppeltes Pech in Freilassing

Mit 2 Promille: Betrunkener Radler stürzt direkt vor Polizeiauto

Freilassing - Am Freitag, gegen 9 Uhr stürzte ein stark betrunkener Fahrradfahrer in der Reichenhaller Straße in Freilassing direkt vor einem Fahrzeug der Bundespolizei.

Als die Beamten dem Gestürzten zu Hilfe eilten, kam ihnen bereits die starke Alkoholfahne des Mannes entgegen. Der 34 Jährige Freilassinger, der bei dem Sturz zum Glück nur leicht verletzt wurde, gab sogleich an, betrunken zu sein, weshalb die Bundespolizisten zuständigkeitshalber die PI Freilassing verständigten. 

Ein Alkoholtest bei dem Freilassinger ergab in den frühen Morgenstunden einen Wert jenseits von zwei Promille. Der 34 Jährige musste deshalb eine Blutentnahme im Krankenhaus über sich ergehen lassen und wurde wegen Trunkenheit im Straßenverkehr angezeigt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser