ESC-Vorentscheid heute Abend

Felicia Lu Kürbiß voller Vorfreude - Songs online aufgetaucht

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Felicia Lu Kürbis
  • schließen

Freilassing - Am Donnerstagabend ist es soweit! Die fünf deutschen Kandidaten treten beim Vorentscheid zum Eurovision Song Contest gegeneinander an. Bereits jetzt kann man die Songs online anhören:

UPDATE, 11.20 Uhr:

Hier gibt's alle Infos zum ESC-Vorentscheid im Live-Ticker!

So mancher ESC-Fan hatte vielleicht gedacht, dass die beiden Songs "Perfect Life" und "Wildfire" bis heute Abend unter Verschluss gehalten werden. Weit gefehlt! Der NDR selbst hat Aufnahmen der Proben in die ARD-Mediathek gestellt. Für die fünf Kandidaten wurden die fünf Songs dabei sehr unterschiedlich arrangiert. So hat etwa Felicia Lu Kürbiß ein Pop-Arrangement von "Wildfire" auf den Leib geschneidert bekommen, während Konkurrentin Helene Nissen den selben Song mit Country-Elementen singt. Das andere Stück "Perfect Life" in der Version von Axel Feige finden Sie hier. Wenn Sie sich durch alle Versionen der beiden Songs der verschiedenen Kandidaten hören wollen: hier entlang.

Vorbericht:

Heute Abend ist es soweit! Ab 20.15 Uhr treten die fünf deutschen Kandidaten beim Eurovision Song Contest Vorentscheid gegeneinander an und wir dürfen gespannt sein, wer für Deutschland nach Kiew fährt.

Auch aus dem Landkreis Berchtesgadener Land ist jemand im Rennen. Und zwar die 21-jährige Freilassingerin Felicia Lu Kürbis aus Freilassing. Im Interview mit BGland24.de hat sie bereits ein wenig über sich und ihren Werdegang preisgegeben. Genau wie im ARD-Magazin sowie einer Pressekonferenz am Vortag des Wettbewerbs.

Wer ist Felicia Lu Kürbis?

2 DAYS LEFT Had such a lovely time today at @ardmoma! Thanks for having me!

Ein von Felicia Lu (@felicialuofficial) gepostetes Video am

Die sympathische Freilassingerin wurde am 15. Dezember 1995 geboren. Bereits im Kindergarten schon, hat sie das erste Mal auf der Bühne gestanden und den kleinen Prinzen aus der gleichnamigen Erzählung gespielt

Ihre Kindheit war geprägt von der Musik und so war der Wechsel auf ein musikalisches Gymnasium in Salzburg eigentlich vorprogrammiert. Mit dem Wechsel auf die musikalisch-kreative Schule Borg Gastein startete sie eine musikalische Ausbildung mit Pop-Ausrichtung und Vocal Coaching. 

Erste Castingerfahrungen

2014 nahm sie an der Casting-Show "Rising Star" teil und schaffte es bis ins Finale. Seit 2015 betreibt die Nachwuchssängerin einen eigenen YouTube-Kanal "Felicia Lu", auf den sie wöchentlich neue Videos hochlädt.

So funktioniert der ESC Vorentscheid

Bei dem heutigen Vorentscheid stellen sich die fünf Kandidaten dem Votum der Zuschauer aus Deutschland in vier Abstimmungsrunden. In der ersten Runde treten alle fünf mit Coversongs gegeneinander an und die Zuschauer wählen drei der Kandidaten in die zweite Runde. Hier performen diese drei Künstler dann den ersten Song in verschiedene Varianten. Aus dieser Runde kommen zwei Kandidaten weiter und haben nun zwei weitere Runden zu meistern

Und jetzt wird es ein wenig kompliziert, für denjenigen der sich nicht auskennt:

  • Die zwei Künstler mit den meisten Stimmen performen den zweiten Song, der extra für den ESC komponiert wurde. 
  • Dann wählen die Zuschauer aus den jeweils zwei Auftritten beider Künstler in Runde 2 und Runde 3 ihre Lieblingskombination. 
  • Runde 4 ist dann die Finalrunde, in der die beiden Auftritte mit den meisten Stimmen entscheiden. 

Und wer gewinnt?

Entweder ein Künstler mit beiden ESC-Songs, beide Künstler mit unterschiedlichen Songs oder beide Künstler mit demselben Song. Die Gesamtstimmenanzahl entscheidet hier! Wer gewinnt, darf Deutschland am 13. Mai beim ESC in Kiew vertreten

Übrigens: Man kann auch per App abstimmen - einfach runterladen und fertig!

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser