Nach Ehestreit: Verfolgungsjagd mit der Polizei

Freilassing - In der Nacht auf Samstag kam es zu einem Ehestreit. Daraufhin rief die Frau die Polizei an, weil ihr Mann betrunken weggefahren war. Es folgte eine Verfolgungsfahrt!

In der Nacht auf Samstag, gegen 3.30 Uhr, wurde die Polizei Freilassing über einen Streit zwischen zwei Eheleuteninformiert. Die Ehefrau gab an, dass ihr Mann mit dem Auto von der Wohnung alkoholisiert weggefahren war.

Im Rahmen der Fahndung konnte der Wagen festgestellt werden. Beim Anhalteversuch flüchtete der Mann durch das Stadtgebiet über Perach nach Ainring. Die Verfolgungsfahrt endete schließlich in einem Waldstück bei Kohlstatt.

Hierbei rollte der Flüchtige mit seinem Auto gegen das Dienstfahrzeug. Der Grund für die Flucht vor der Polizei war schnell gefunden. Ein Alkoholtest ergab fast 1,5 Promille. Eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins waren die Folge.

Gegen den Mann wird nun unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Quelle: Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser