Polizei Freising als wahre (Tier-) Freunde und Helfer unterwegs

Süß und hilflos - Entenküken bekommen Unterstützung von heroischen Beamten

Polizei hilft Entenfamilie
+
Heldenhafte Polizeibeamte halfen einer Entenfamilie über die Straße.

Freising - Für eine Entenfamilie wurden Beamte der Polizei Freising am Donnerstag (11. Juni) zu Rettern in der Not.

Gleich zweimal hat die Polizei in Freising einer Entenfamilie über die Straße geholfen. Eine Streifenbesatzung sah die Ente und ihre Küken am Donnerstag (11. Juni) über eine Straße laufen, wie die Polizei mitteilte.

Nachdem die Küken verzweifelt versucht hatten, den Bordstein zu überwinden, halfen die heldenhaften Beamten den Tieren in der Not, über das für diese schier unüberwindliche Hindernis zu gelangen.

Wenige Minuten später trafen die Polizisten die Entenfamilie erneut an: Diesmal befand sie sich den Angaben nach auf nun auf dem Grünstreifen zwischen den beiden Fahrbahnen. Mit Hilfe eines Kartons, den ein Mann den Beamten zur Verfügung stellte, konnte die Tierfamilie schließlich sicher und wohlbehalten zur Isar gebracht werden, und sich erstmal im kühlen Nass von der Aufregung erholen.

fgr/dpa

Kommentare