Am Samstag in Freising

Exhibitionist (46) entblößt sich vor zwei Mädchen: Festnahme folgt

Nachdem ein 46-Jähriger am Samstag (17. April) zwei 17-Jährigen als Exhibitionist gegenübergetreten war, konnte er nur wenig später, dank dem besonnenen Handeln der Jugendlichen, durch die Polizeiinspektion Neufahrn festgenommen werden.

Freising - Die beiden Mädchen befanden sich gegen 15 Uhr auf dem Weg vom Bahnhof Neufahrn in Richtung Marktplatz, als ein Mann ihre Aufmerksamkeit durch Winken auf sich lenkte. Als sie sich ihm zuwandten, zog er seine Hose herunter und manipulierte vor ihnen an seinem Geschlechtsteil. Die jungen Frauen wechselten daraufhin umgehend die Straßenseite und folgten dem Mann ein Stück. Anschließend verständigten sie die Polizei und informierten diese über den Sachverhalt und den aktuellen Aufenthaltsort des Mannes.

Durch eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Neufahrn konnte der 46-Jährige nur kurze Zeit später vorläufig festgenommen werden. Nach erfolgten polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann aus München wieder entlassen. Er muss mit einer Anzeige wegen exhibitionistischer Handlungen rechnen

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare