Mit 84,3 Prozent wiedergewählt

Lechertshuber bleibt Kreisbrandrat des Landkreises Mühldorf

+
Lechertshuber im Amt bestätigt.

Mühldorf - Harald Lechertshuber wurde für weitere sechs Jahre im Amt bestätigt: von 70 abgegebenen Stimmen waren 59 für den bisherigen Amtsinhaber.

Die Florianijünger des Landkreis Mühldorf haben am Montag erneut Harald Lechertshuber zum Kreisbrandrat gewählt. Im großen Sitzungssaal im Landratsamt Mühldorf votierten sie mit 84,3 Prozent für Lechertshuber. 


Die anschließende Frage von Landrat Georg Huber, ob der bisherige Amtsinhaber die Wahl auch annehme, beantwortete dieser mit "Ja". Somit ist der ranghöchste Feuerwehrmann im Landkreis Mühldorf für weitere sechs Jahre in seinem Amt bestätigt. 

Kommentare