French-Open-Siegerin sagt Ja zu München

+
Sagt Ja zu München: die chinesische Tennisspielerin Li Na.  

Die French-Open-Siegerin Li Na aus China schätzt die bayerische Lebensart: “Ich mag München und die frische Luft“, sagte die 29 Jahre alte Tennisspielerin. Was sie vom deutschen Bier hält:

“Ich mag München und die frische Luft“, sagte die 29 Jahre alte Tennisspielerin. Sie esse gerne Schnitzel und trinke dazu ein deutsches Bier, “das beste in der Welt“.

Als erste Chinesin hatte sie in der vergangenen Woche in Paris ein Grand-Slam-Turnier gewonnen. Nach Deutschland, wo sie mehrere Wochen im Jahr verbringt und ihr Fitnessprogramm absolviert, führte sie vor vier Jahren die Suche nach dem richtigen Arzt, weil sie an anhaltenden Kniebeschwerden litt. Sie fand ihn letztlich in dem Sportorthopäden Erich Rembeck in München.

Allerdings findet sie einen Aspekt an Deutschland blöd. “Immer wenn ich komme, regnet es. Das nervt“, sagt Li Na.

dapd

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser