Er blieb schwer verletzt liegen

Frontal-Crash: Motorradfahrer unter Müllwagen geschleudert

Anzing (Lkr. Ebersberg) - Am Freitag ereignete sich in Anzing gegen 10.20 Uhr an der Kreuzung Mühldorfer Straße/Högerstraße ein schwerer Verkehrsunfall.

Dabei befuhr ein 61-jähriger Motorradfahrer die Mühldorfer Straße in westlicher Richtung. Er übersah einen in südlicher Richtung die Högerstraße befahrenden und vorfahrtsberechtigen Wagen und erfasste diesen frontal am linken Heck. Der Motorradfahrer wurde dabei unter einen gegenüber wartenden Müllwagen geschleudert und blieb dort verletzt liegen. Vor Ort wurde durch Passanten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste-Hilfe geleistet. 

Nach bisherigem Kenntnisstand wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und in eine Kreisklinik eingeliefert. Die Autofahrerin blieb glücklicherweise unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 13.000 Euro. Bis zum Abschluss der polizeilichen Unfallaufnahme und der Bergung der Kraftfahrzeuge war die Münchener Straße beidseitig bis ungefähr 11.20 Uhr nicht befahrbar.

Pressemeldung Polizeiinspektion Poing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser