Frühjahrskonzert auf der Landesgartenschau

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim - Die Waldorfschule veranstaltet am 5. Mai ein Frühjahrskonzert auf der LGS. Dabei tragen die Schüler einige Werke aus der Klassik und der Romantik vor.

Die Freie Waldorfschule Rosenheim lädt herzlichst am Mittwoch, den 5. Mai 2010 um 16 Uhr zum Frühjahrskonzert auf die WV-Bühne im Mangfallpark Süd der Landesgartenschau Rosenheim ein. Die Gestaltenden werden das Orchester Piccola (Klassen 4-6) und das Orchester (Klassen 7-11) sein - beide unter der Leitung von Annette Kopf -, sowie der Schulchor, der sich aus Eltern, Lehrern und älteren Schülern zusammensetzt und von Rául Alvarellos geleitet wird. Es erwarten Sie Werke aus Klassik und Romantik:

das kleine Orchester wird die Kindersinfonie, die ursprünglich Leopold Mozart zugeschrieben, vermutlich der Feder von Edmund Angerer entstammt, zu Gehör bringen. Das Orchester spielt aus der Wassermusik von G. F. Händel, Teile des Doppelkonzertes d-Moll BWV 1043 für zwei Violinen und Streicher von J. S. Bach sowie Werke von Franz Schubert und Antonin Dvorak. Vom Chor werden wir Werke von W. A. Mozart hören. Die Schüler und Lehrer der Freien Waldorfschule Rosenheim freuen sich auf Ihr zahlreiches Kommen! Den kompletten Veranstaltungskalender finden Sie auf www.rosenheim2010.de.

Pressemeldung Landesgartenschau Rosenheim 2010

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser