Fünf Kinder bei Unfall auf Rutsche verletzt

Feucht/Nürnberg - Bei einem Bürgerfest in Feucht (Landkreis Nürnberger Land) sind am Samstagabend fünf Kinder bei einem Unfall verletzt worden. Sie hatten auf einer aufblasbaren Rutsche gespielt.

Nach Angaben der Polizei in Nürnberg vom Sonntag hatte sich das an einem Laternenmast befestigte Halteseil einer aufblasbaren Rutsche gelöst. Anschließend riss ein Metallschild die Kunststoffhülle auf. Dadurch entwich schlagartig die Luft. Das Spielgerät klappte zusammen und schloss zehn Kinder in der Hüpfburg ein. Passanten und Eltern konnten sie jedoch binnen kurzer Zeit retten. Vier Kinder im Alter zwischen neun und elf Jahren erlitten Hautabschürfungen. Ein neunjähriges Mädchen wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser