Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kurioser Einbruch in Fürth

Unbekannte Diebe duschen mehrmals und plündern Kühlschrank leer

Das sieht man auch nicht alle Tage: Einbrecher haben sich im bayerischen Mittelfranken im Zeitraum von Sonntagmorgen bis Freitagabend (30. Oktober bis 4. November) Zugang in eine Wohnung in Fürth verschaffen und für einige Zeit gar häuslich niedergelassen. Die Polizei bittet nun um Hinweise.

Fürth – Einbrecher haben sich in einer Fürther Wohnung am Kühlschrank bedient und mehrmals geduscht. Doch damit soll es noch nicht gewesen sein. Neben dem Essen seien auch ein Laptop, Kleidung und etwas Bargeld gestohlen worden, wie das Polizeipräsidium Mittelfranken am Sonntag (6. November) in einer Pressemeldung mitteilte. Das in der Wohnung lebende Paar bemerkte nach der Rückkehr aus einem fünftägigen Urlaub, dass die Tür gewaltsam aufgebrochen worden war.

Die Pressemitteilung der Polizei

Die Meldung im Wortlaut:

Im Zeitraum von Sonntagmorgen (30. Oktober) bis Freitagabend (4. November) brachen Unbekannte in eine Wohnung in Fürth ein. Offenbar ließen sie sich dort für einige Zeit häuslich nieder. Die Bewohner einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Wolfringstraße verließen am Sonntagmorgen (30. Oktober) die Räumlichkeiten. Als sie am Freitagabend (4. November) von der Reise zurückkehrten, stellten sie fest, dass die Wohnungstür gewaltsam geöffnet und ein Laptop entwendet wurde.

Zudem schien sich der oder die unbekannten Einbrecher einige Zeit in der Wohnung aufgehalten zu haben, da offenbar das Badezimmer mehrmals zum Duschen benutzt und sich am Inhalt des Kühlschranks bedient wurde. Die Unbekannten entwendeten zudem einige Kleidungsstücke und eine geringe Menge Bargeld. Das zuständige Fachkommissariat der Fürther Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Pressebericht des Polizeipräsidiums Mittelfranken

dpa/mck

Rubriklistenbild: © pixabay

Kommentare