14 Verletzte bei Wohnungsbrand

Fürth - Bei einem Wohnungsbrand sind am Sonntag in Fürth 14 Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei musste jedoch keiner von ihnen ins Krankenhaus.

Das Feuer brach in den frühen Morgenstunden im Keller des Hauses aus und produzierte starken Rauch. Die Feuerwehr befreite mehrere der insgesamt 25 Hausbewohner über eine Drehleiter. Warum es anfing zu brennen, war zunächst nicht klar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser