Fußgänger finden toten Quad-Fahrer

Vohenstrauß - Grausiger Fund: Fußgänger haben am frühen Donnerstagmorgen in Vohenstrauß (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) einen tödlich verunglückten Quad-Fahrer entdeckt.

Nach Polizeiangaben war der 44-Jährige kurz vorher von einem schmalen Rad- und Fußgängerweg nach rechts abgekommen und mit den rechten Rädern eine ansteigende Mauer hochgefahren - das Quad kippte dadurch um und landete wieder auf dem Weg. Dabei stürzte der Mann aus der Nachbargemeinde Tännesberg auf die Fahrbahn und starb vermutlich sofort, wie der Notarzt wenig später feststellte. Der Mann befand sich auf dem Heimweg.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser