Unfall im Kreis Günzburg

Fußgänger wird von Auto angefahren und schwer verletzt

Kötz - Ein Fußgänger ist in Kötz (Kreis Günzburg) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Der Mann sei dunkel gekleidet auf einer Straße unterwegs gewesen, berichtete die Polizei am frühen Dienstagmorgen. Ein 37 Jahre alter Autofahrer habe dies zu spät erkannt und den Mann erfasst. Mit einem Hubschrauber wurde der Fußgänger in eine Klinik geflogen. Ein Sachverständiger sollte den Hergang des Unfalls klären. Die genaue Identität des Verletzten war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser