Unfall auf der St2355: Fahrerin (20) verletzt!

+

Garching an der Alz - Auf der Staatsstraße 2355 kam am frühen Mittwochabend ein Kleinwagen von der Fahrbahn ab. Ein Rettungshubschrauber war vor Ort.

Am Mittwoch, 2. Juli, gegen 18.15 Uhr hat sich auf der St2355, der Staatsstraße von Garching in Richtung Engelsberg, ein Verkehrsunfall ereignet. Eine 20-Jährige aus dem Garchinger Ortsteil Wald a. d. Alz war mit ihrem Opel von Garching in Richtung Engelsberg unterwegs. In einer Linkskurve, unmittelbar am Ortsausgang Garching, kam sie vermutlich aufgrund nasser Fahrbahnverhältnisse und überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich anschließend im angrenzenden Feld.

Die Fahrerin wurde zunächst im Fahrzeug eingeschlossen, konnte aber von Ersthelfern befreit werden. Da die Schwere des Unfalls anfänglich nicht klar war, wurde ein Rettungshubschrauber zur Einsatzstelle geordert. Die Fahrzeuglenkerin, welche sich alleine in ihrem Fahrzeug befand, wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus Trostberg eingeliefert. Die Feuerwehren aus Garching und Engelsberg waren vor Ort.

Unfall auf der St2355: Eine Person verletzt

Erst am 26. Juni ereignete sich an derselben Stelle ein Unfall.

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser