G7-Gegner planen Großdemo in GAP

Garmisch-Partenkirchen/München - Der Widerstand gegen den G7-Gipfel im kommenden Juni im Schloss Elmau formiert sich. Die Gegner planen eine Großdemo in Garmisch-Partenkirchen.

Der Widerstand gegen den G7-Gipfel im kommenden Juni im oberbayerischen Schloss Elmau formiert sich: Mit einer Großdemonstration, Informationsständen und Dauerkundgebungen möchte das Bündnis „Stop G7 Elmau“ während des Treffens der Staats- und Regierungschefs lautstark protestieren. In Garmisch-Partenkirchen sei eine Großdemonstration geplant, teilte das Bündnis aus verschiedenen Gruppierungen am Sonntag in München mit.

Das Protest-Programm soll insgesamt vier Tage dauern. Neben Kundgebungen, künstlerischen Veranstaltungen in Garmisch-Partenkirchen, Mittenwald und Krün wird es auch einen „Gipfel der Alternativen“ in München geben.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser