Blaulicht-Einsatz am Freitag bei Garching

Beschädigte Gasleitung führt zu Sperrung von B299

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Wegen Gasaustritts musste am Freitagnachmittag die B299 kurzzeitig komplett gesperrt werden.
  • schließen

Garching an der Alz - Am Freitagnachmittag wurde bei Bauarbeiten eine Gasleitung beschädigt. Deswegen musste auch die Bundesstraße 299 kurzzeitig gesperrt werden.

UPDATE, Sonntag, 13 Uhr - Polizeimeldung

Bei Bauarbeiten am Freitag, den 30. Juni, gegen 16.30 Uhr, in Garching an der Alz, Am Binderfeld, wurde eine Gasleitung beschädigt. Durch das Leck ist für kurze Zeit auch Gas ausgetreten. Die Gasleitung wurde durch den Betreiber jedoch abgedreht.

Die Freiwillige Feuerwehr Garching war mit 30 Mann vor Ort und kümmerte sich um die Verkehrsregelung. Die B299 war für ca. 30 Minuten gesperrt und es wurde eine Umleitung durch die Feuerwehr eingerichtet. Durch den Gasaustritt wurde keine Person verletzt.

Pressemeldung Polizei Altötting

Update 18.05 Uhr:

Zu einem Gasaustritt ist es am Freitagnachmittag gegen 16.30 Uhr an einer Baustelle an der B299 bei Garching gekommen. Eine Baufirma war mit der Verlegung von Leitungen für den Breitbandausbau beschäftigt und hat dabei eine Erdgasleitung beschädigt. 

Sofort wurde durch die alarmierte Feuerwehr Garching der Austrittsort abgesperrt. Nach Eintreffen von Fachkräften des Energisversorgers konnte der Gasaustritt zügig gestoppt werden. Einige Firmen im Gewerbegebiet Süd am Ortstausgang von Garching sind derzeit noch immer ohne Gas. Nach Aussagen eines Mitarbeiters des Energieversorgers könne man jedoch im Laufe des Abends noch mit der kompletten Behebung des Schadens rechnen.

Die B299 musste zwischen Garching und Wiesmühl bis 17.20 Uhr gesperrt werden.

Auch Garchings Bürgermeister Christian Mende war vor Ort, um sich ein Bild von der Lage zu verschaffen.

Gasaustritt sorgt für Sperrung der B299 bei Garching an der Alz

Erstmeldung 17.10 Uhr:

Nach ersten Informationen kommt es zu einem Gasaustritt an einer Baustelle im Gewerbegebiets Süd. Diese soll sich in unmittelbarer Nähe zu einer Tankstelle befinden.

Ein Erstfoto vom Feuerwehr- und Polizeieinsatz in Garching an der B299. 

Aus Sicherheitsgründen wurde daher die B299 zwischen Garching und Wiesmühl gesperrt. 

Weitere Informationen folgen! 

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser