Gastwirtin rettet Stammgast das Leben

Würzburg - Seit Tagen war einer ihrer Stammgäste nicht in die Kneipe gekommen. Deshalb sah eine Wirtin in Würzburg bei ihrem Gast nach dem Rechten und rettete ihm damit womöglich das Leben.

Die Frau wunderte sich, dass der 73-Jährige entgegen seiner Gewohnheiten seit Tagen nicht mehr bei ihr erschienen war. Deshalb schaute sie am Samstagabend nach Feierabend bei dem Mann nach dem Rechten.

Bei einem Blick durch das Fenster seiner Wohnung stellte sie fest, dass der 73-Jährige hilflos auf dem Boden lag, und verständigte die Polizei. Die Beamten drangen in die Wohnung ein und öffneten die Tür für den Rettungsdienst. Der Mann brauchte dringend ärztliche Hilfe, wie die Polizei berichtete. Die Sanitäter brachten ihn ins Krankenhaus.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser