Im Internet bestellt

Gefährliche Kräutermischung: Männer in Klinik!

Schweinfurt - Zwei Männer haben im Internet mehrere Päckchen einer Kräuter-Mischung bestellt und diese dann geraucht. Danach ging es ihnen so schlecht, dass sie im Krankenhaus landeten.

Kräuter statt Tabak - das ist zwei jungen Leuten in Schweinfurt äußerst schlecht bekommen. Die beiden 20 und 31 Jahre alten Männer hatten den Kräuter-Mix zuvor im Internet bestellt. Wie die Polizei Würzburg am Dienstag mitteilte, hatte die Mutter des 20-Jährigen am Vortag den Notruf gewählt, nachdem sie ihren Sohn und dessen Freund in der Wohnung in elendem Zustand vorgefunden hatte. Die Männer waren kaum noch ansprechbar. Derzeit werden sie in einem Krankenhaus behandelt, Lebensgefahr besteht jedoch nicht. Vier Packungen der Kräutermischung wurden in der Wohnung sichergestellt. Sie werden derzeit untersucht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser