Gefahrgutlaster verkeilt sich im Wald

Haßfurt- Explosionsgefahr auf der Autobahn: Ein Gefahrgutlaster mit zwölf Tonnen Gasflaschen an Bord ist von der Spur abgekommen und hat sich im Wald verkeilt. Die A70 wurde gesperrt.

Haßfurt: Gefahrgutlaster verkeilt sich im Wald

Der Laster ist am Dienstag in der Nähe von Haßfurt (Landkreis Haßberge) von der A70 abgekommen und hat sich zwischen den Bäumen eines angrenzenden Waldes verkeilt. Der Fahrer blieb unverletzt, wie die Polizei in Würzburg mitteilte.

Die Rettungskräfte sperrten die Autobahn wegen der Explosionsgefahr sofort komplett. Die Feuerwehr entsorgte später die Gasflaschen. Der 26-Tonner hatte sich mitten im Berufsverkehr aus zunächst unbekannten Gründen überschlagen. Ein Teil des Gases trat aus, verflüchtigte sich aber sofort. Die Umwelt sei nicht zu Schaden gekommen, sagte ein Polizeisprecher.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser