Putzbrunn: Gefangener auf der Flucht

Putzbrunn - Während eines betreuten Freigangs in Putzbrunn ist ein 26-jährige Strafgefangene plötzlich getürmt. Die Polizei fahndet seitdem mit Hochdruck im Münchner Osten nach dem Mann.

Wie tz-online berichtet, ist am Freitagmittag ein 26-jähriger Strafgefangener bei einem betreuten Freigang in Putzbrunn plötzlich abgehauen. Seitdem fahndet die Polizei im Münchner Osten mit Hochdruck nach dem Mann. Bislang fehlt aber noch jede Spur von ihm.

Die Polizei bittet um Hinweise: Der Gesuchte ist 1,87 Meter groß, 84 Kilogramm schwer, schlank, hat braune, glatte Haare und blaue Augen. Er trug bei seiner Flucht eine blaue Jeans und einen dunkelgrünen Bundeswehrparka.

Lesen Sie hier den ausführlichen Artikel bei tz-online

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser